Verfahren Chemisch Vernickeln

header-verfahren-min

Verfahren

Drei Wege zur perfekten Oberfläche

Um eine perfekte Oberfläche zu erhalten, kommen bei Aurolia vor allem drei Galvanikverfahren zum Einsatz. Mit ihrer Hilfe können wir viele wichtige Eigenschaften des Materials positiv beeinflussen. Oberflächen von Aurolia sind härter, langlebiger, verschleißfester, korrosionsbeständiger. Unsere Kunden nennen die Bedingungen und wir erschaffen eine Oberflächenschicht, die von der Funktion bis zur Haptik und Optik genau Ihren Anforderungen entspricht.

Unsere Verfahren im Überblick

Hartanodisieren

das_ist_aurolia-min

Eloxal

das_ist_aurolia-min

Chemisch Vernickeln

_168_31A0805-min

weitere Bearbeitung

das_ist_aurolia-min

Chemisch Nickel

Chemisch Nickel Schwarz

Chemisch Vernickeln

Beschreibung

Stahl, Edelstahl, Grauguss, Buntmetalle und Aluminium: Dank der diverser Vorbehandlungsmaßnahmen lassen sich viele Materialien chemisch vernickeln. Durch die Beschichtung steigern wir den Korrosionsschutz erheblich und erreichen hohe Verschleißfestigkeiten mit Werten von bis zu 1000 HV. Auch magnetisch isolierende Eigenschaften sind möglich. Selbstverständlich können wir dabei auch ästhetische Ansprüche erfüllen. So ist von seidenmatt durch Glasperlenstrahlen bis hochglänzend alles möglich. Durch zusätzliche Komponenten können in einem gewissen Rahmen auch andere optische Merkmale erzielt werden. Unsere Elektrolyte arbeiten dabei so genau, dass selbst eng tolerierte Passungen mit den Beschichtungen exakt erreicht werden.

Wir bieten chemisch Nickel im Niedrig-, Mittel- und Hochphosphorbereich an, in Schwarz, PTFE oder mit Bornitrid dispergiert. Als Ihr kompetenter Partner stehen wir Ihnen gerne bei allen Fragen rund um chemisch Nickel mit Rat und Tat zur Seite. Wir arbeiten eng mit Prozessentwicklern zusammen, um Ihnen zweckdienliche Lösungen und die neuste Entwicklung an Hochleistungsoberflächentechnik bieten zu können. Wir bearbeiten ihre Bauteile gemäß DIN EN ISO 4527. 

Harte Fakten

  • Verfahren chemisch Nickel
  • Bearbeitung: Schütt- und Gestellbeschichtung
  • Funktionale Oberfläche für Korrosions- und Verschleißschutz im Innen- und Außenbereich
  • Haptik und Optik abhängig von Vorbearbeitung (gestrahlt/ poliert)
  • Enge Toleranzen +/- 2 μm
  • Hohe Bandbreite von Niedrig bis Hochphosphorhaltig, von glänzend bis matt, von gleitend bis schwarz
  • Schichten können miteinander kombiniert werden z.B. hochphosphorhaltige Schicht auf niedrige zur Erhöhung des Korrosionsschutzes und umgekehrt zur Erhöhung des Verschleißschutzes
  • RoHS, ELV und FDA Konform
  • Hohe chemische Beständigkeita • Geringer Reibungskoeffizient
  • Lötfähig

Gerne führen wir eine Bemusterung durch: