news-archaelogie

Bau des neuen Werks von Aurolia Technologies zur Steigerung der Produktionskapazitäten

Aurolia News

Archäologisches Gutachten erfolgreich abgeschlossen

Da sich unser Bauland in einem archäologisch relevanten Gebiet befindet, sind wir als ansässiges Unternehmen des Freistaates Thüringen, dazu verpflichtet, uns einem archäologischen Gutachten zu unterziehen.

„Auf diese Gutachten basiert die Durchführung der meisten archäologischen Ausgrabungen. Ziel ist, die archäologischen Spuren (zum Beispiel Gräber, Siedlungsspuren oder Schatzverstecke), die bei ihrer Ausgrabung zerstört werden, durch eine wissenschaftliche Dokumentation zu sichern und damit in indirekter, archivierter Form für die Nachwelt zu erhalten.“ (Freistaat Thüringen, 2023)

Bis zum Start der Grabungen fand vorab eine Besichtigung des Geländes statt. Bei dieser Besichtigung wurde die zum Einsatz kommende Methode sowie die Grabungsbereiche festgelegt. Alle durchgeführten Tätigkeiten des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie wurden in mehreren Untersuchungsschritten durchgeführt und fein säuberlich dokumentiert.

Ende August wurde das Gutachten erfolgreich abgeschlossen. Nun haben wir freie Bahn, Europas innovativste Galvanik zu errichten.

Das neue Land

Quelle:
https://denkmalpflege.thueringen.de/wir-ueber-uns/archaeologische-denkmalpflege/aufgaben